Gault Millau WeinGuide 2018

3 rote Trauben "Die Weine besitzen einen durchscheinenden Charakter und eine Leuchtkraft wie die großartigsten Weine der Lasurmalerei. Eine weitere Eigenschaft der Clüsserath-Weine: Zurückhaltung, Ihre fast puristische Art braucht Zeit - erst nach und nach ergibt sich ein komplettes Bild."

Eichelmann 2018 - Deutschlands Weine

4 Sterne "Nur wenige Weingüt er haben über die Jahre hinweg ein so klares, ausgeglichenes Programm vorgelegt."

VINUM WeinGuide Deutschland 2018

3 1/2 Sterne "Bei Ansgar und Eva Clüsserath hat es in den vergangenen Jahren keinen durchschnittlichen Wein mehr gegeben. Sie pflegen einen ganz eigenen, fast saararigen Stil. Die Rieslinge wirken verspielt, zart, ja fast zerbrechlich. Dabei haben sie Länge. Zunächst sind sie oft verhalten, aber im Nachhall entwickeln sie viel Zug."

Deutscher Wein Deutsche Küche - Paula Bosch & Tim Raue

"Der neue Jahrgang 2014 ist ohne Zweifel tadellos, trotz aller wetterbedingten Hürden sogar erstklassig. Die Brillanz und Reinheit , diese Transparenz und unbestechliche Klarheit ist einfach ganz wunderbar.
Die Weine von Eva und Ansgar Clüsserath haben eine ganz eigene Dynamik, sie sind Mineralik pur und bieten einen individuellen Charakter von leicht bis schwebend, mit mutigen Säuren." (erschienen im Callwey-Verlag, 2015)

Feinschmeckermagazin Dezember 2015

2014 Riesling vom Schiefer trocken: „… dieser saftig-erfrischende leichte Wein aus den schiefrigen Steillagen um Trittenheim mit den Aromen von grünem Apfel und Grapefruit, seiner feinen Mineralität und dem Spiel zwischen Süße und Säure. (…) Moselriesling-Tradition at its best!“