TERROIR

Neben Boden und Klima zählt die Idee des Winzers bei der Umsetzung der Weine vom Weinberg bis ins Glas zu den entscheidenden Faktoren. So sollen die Weine von Eva Clüsserath auf elegante und leichte Weise den individuellen Boden und seine Unterschiede je nach Lage am Gaumen abbilden und geschmacklich präsentieren. Keine kraftstrotzenden Muskelpakete, sondern filigrane und transparente Weine sollen pure Trinkfreude ohne Kompromisse vermitteln. Die an der Mosel traditionell in den Weinen existente Restsüße tritt in den Hintergrund, sie kann unterstützend wirken, ist aber nicht zwingend notwendig.

Die Kulturlandschaft Mosel mit ihrem einzigartigen Mikroklima zeichnet sich durch die Verbindung von langer Sonnenscheindauer, guter Exposition der besten Lagen und die teilweise extremen Steillagen aus. Der Boden aus Devonschiefer und Schieferverwitterung ist im Untergrund felsig mit wasserführenden Schichten. Als Basis für mineralische aber auch würzige Weine sowie als Wärmespeicher während der Nacht bildet der Schiefer optimale Voraussetzungen für Riesling.